Ecrivez votre recherche et appuyez sur Entrer

Spaziergänge in der Natur

Melun Val de Seine ist eine Stadt auf dem Land zwischen der Seine und dem Wald von Fontainebleau mit einem Flusshafen, zahlreichen Parks und Gärten und nicht zu vergessen 8 Kilometer natürlicher Uferböschung. Sie bewahrt den Charme und das Äußere einer Provinzstadt und dank der geschützten Waldflächen ist sie eine grüne Stadt.

Natürliche Uferböschung der Seine 

Parks und Gärten 


Natürliche Uferböschung der Seine 

Über 8 Kilometer und für alle zugängliche Uferböschung an der Seine können Sie für schöne Spaziergänge am Wasser nutzen.

Die Uferböschung der Seine war früher direkt am wirtschaftlichen Leben der Stadt beteiligt und bietet heutet die Gelegenheit, idyllische Spaziergänge in grüner Umgebung zu machen. Die Flora und Fauna, die zum größten Teil aquatisch ist, lässt sich hier leicht beobachten (Wasserhühner, wilde Schwäne, Gänse und Enten, Reiher, Kormorane, Möwen, Biberratten, Seerosen, Holunder und Schilf...).

Mehrere Spaziergänge entlang der Uferböschung möglich:  

  • Der Rundweg der Insel Saint-Etienne zu Fuß im Herzen der Stadt
  • Die Promenade de Vaux: sie verfügt über einen Radweg. Von Vaux-le-Pénil aus können Sie eine schöne Aussicht über Melun Val de Seine und die Insel bewundern.
  • Das nördliche Ufer führt mit viel Charme weiter in Richtung Le Mée sur Seine, Boissettes und dann nach Boissise-la-Bertrand.
  • Auf der südlichen Uferseite lässt man sich vom Quai Maréchal Joffre aus, nachdem man am Wettkampfschwimmbecken und dem Campingplatz „La Belle Étoile“ vorbeigelaufen ist, von den „Affolantes des bords de Seine“ (Bezeichnung nach französischem Buch über die Villen der Seine), schönen Villen vom Ende des 19. Jahrhunderts verzaubern, die sich von Melun Val de Seine über La Rochette und Bois-le-Roi bis nach Samois zeigen.
  • Der Treidelpfad Richtung Dammarie-les-Lys verfügt über einen 3 km langen Radweg. Dieser Uferweg ist motorisierten Fahrzeugen jeden Sonntag von 8:00 - 20:00 Uhr verboten und ermöglicht es den Spaziergängern, Joggern, Anglern, Radfahrern und Inlineskatern in aller Ruhe von diesem Ort zu profitieren. Die Strecke wird auf einem Weg fortgeführt, der motorisierten Fahrzeugen bis nach Vosves verboten ist.

Spaziergang Melun Val de Seine - Vaux-le-Vélo

Die Touristeninformation bietet Ihnen einen Radwanderführer, der Sie über das Dorf Maincy, eines der „Schönsten Dörfer Frankreichs“, bis zum Schloss Vaux-le-Vicomte führt.

Nur 9 Kilometer vom Bahnhof Melun Val de Seine brechen Sie mit dem Fahrrad auf einer für Zweiräder geeigneten Strecke zu einer Erkundungstour von Vaux-le-Vicomte auf.

Auch Wanderer werden nicht außen vor gelassen: in diesem Führer finden Sie ebenfalls die Route und Wegbeschreibungen zum Schloss über den Wanderweg Grande Randonnée 1 (GR1).

 

Wanderungen zu Fuß

Lust auf einen kleinen Spaziergang oder auf eine große Wanderung, Lust, durch die Natur zu wandern, oder den Charme der Wege zu entdecken, die sich durch unsere Städte schlängeln? Laden Sie kostenlos die Rundwege herunter, die vom Departement Seine-et-Marne entworfen wurden und brechen Sie zur Erkundung der Wege von Melun Val de Seine auf.

Die Pfade von Seine-Port

Der Weiler Vosves, vom Weinbau zum Urlaubsort

Wenige Kilometer vom Gebiet Melun Val de Seine entfernt, können Sie weitere Strecken erkunden: Nehmen Sie von Blandy-les-Tours aus eine Festung aus der Brie aus dem 13. Jahrhundert in Angriff und legen Sie in der erfrischenden Kühle der Kapelle Roiblay einen Stopp ein. Dann geht es weiter Richtung Stiftskirche Saint-Martin, dem schönsten Sakralbau der Brie

Die Seine ließ auch die Künstler auf der Durchreise durch Melun Val de Seine nicht unberührt. Von Turner bis Cézanne, sowie Stein und Frouart malten Szenen der Stadt und vor allem den Fluss und dessen unmittelbarer Umgebung.

Erkundungstour in Dammarie-les-Lys

Entdecken Sie zwei Spazierrouten in der Altstadt von Dammarie-les-Lys : 

Das Stadtzentrum und dessen historische Schauplätze

Der Weiler Vosves, vom Weinbau zum Urlaubsort

 

Parks und Gärten

Melun Val de Seine verfügt über ein außergewöhnliches Netzwerk an Parks und Gärten, die vom Service des Espaces Verts der Stadt Melun Val de Seine jeden Tag unter Berücksichtigung der Jahreszeiten und im Sinne einer Maßnahme zum Umweltschutz gepflegt und verschönert werden.
Entdecken Sie jede dieser grünen Inseln und durchqueren Sie diese bei Ihren Spaziergängen.

Crédits photo

  • Office de Tourisme de Melun Val de Seine
  • Ville de Melun Val de Seine
  • Julien Meneret
  • Didier Paris
  • Collectif Images
  • Alticlic
  • Pascal Gaël
  • Jérome Mignon
  • Michel d’Anastasio
  • Frederic Miel
  • Sophie Loyd
  • Thierry Benne
X